"De Wunnerdokter"

 

Georg Tiemeyer, erschienen im Mahnke Verlag

 

 

 

Weil ein aufstrebender Luftkurort einen Wunderdoktor nich brauchen kann, verbietet Bürgermeister Philip Musendrink, unterstützt von seinem opportunistischen Gemeinderat, dem alten Jan Vosskämper weiterhin seine Hausmittel zu verkaufen. Diese und andere Gemeinheiten des Bürgermeisters nimmt Jan mit lächelnder Gelassenheit hin, fördert allerdings eines Tages Aufzeichnungen zutage, die dem Amt und Ansehen des Bürgermeisters sehr schaden können, worauf dieser sich gezwungen sieht, sein Verhalten zu ändern.

 

 

 

Regie: Marion Kraß und Carolin Frigge

 

 

 

Mitwirkende:

 

Nils Daldrup

 

Christoph Freise

 

Katharina Heimann

 

Swantje Krampe-Steden

 

Manfred Neuhaus

 

Kai Nienhaus

 

Paul Ophaus

 

Veronika Rupke

 

Peter Schulze-Horn

 

Monika Voß

 

Simon Wesselmann

 

Jan Zimmermann 

 

 

Souffleur: Uwe Kastien und Stefan Feldkämper

Aktuelles

Leider erneut keine Aufführung in diesem Jahr!

Neu:

Im Archiv finden Sie nun eine Übersicht aller Stücke seit 1978/79.