PRESSE 2014

Sarah Kos, Kai Nienhaus und Kathrin Schulze Aquack von der Laienspielschar Herbern überreichten Spenden in Höhe von insgesamt 1.000 Euro an die zwei Ferienlager sowie das Wochenendzeltlager der Gemeinde St. Benedikt, an den SV Herbern für das Ferienlager sowie die Instandhaltung des Kunstrasenplatzes, an die Übermittag-Betreuung der Grundschule für die Anschaffung eines Sofas für die Lese-Omi und an das DRK für die Beschaffung eines Zubehörteils für den Defibrillator. 

 

11. Juni 2014, Foto: privat

Aktuelles

Die Spieltermine sind online!

Neu:

Im Archiv finden Sie nun eine Übersicht aller Stücke seit 1978/79.